Das DESC Werkerassistenzsystem des Dingolfinger Software-Unternehmens DE software & control begeistert nicht nur Kunden, sondern auch die Fachwelt. Die Initiative Mittelstand des Huber Verlags für Neue Medien zeichnete das Unternehmen und ihre innovative Lösung mit der Auszeichnung „BEST OF INDUSTRIEPREIS 2018“ in der Kategorie „IT und Industrie“ aus.

Mit diesem Industriepreis werden besonders fortschrittliche Industrieprodukte mit einem hohen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen ausgezeichnet. Das Dingolfinger Unternehmen hat die Jury mit ihrem DESC Werkerassistenzsystem überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe der eingereichten Bewerbungen. Eine unabhängige Fachjury bestehend aus Industrie-Branchenexperten, Professoren und Fachjournalisten bilden den erlesenen Kreis der Preisrichter. Sie sorgen für maximale Objektivität und machen den Preis in der Industriebranche so einzigartig.

Das DESC Werkerassistenzsystem versorgt Produktionsmitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz mit allen notwendigen Informationen, unterstützt und führt sie Schritt für Schritt durch komplexe Arbeitsabläufe. Gerade die adaptive Anleitung durch den Arbeitsprozess ist ein großer Vorteil gegenüber deterministischen Anweisungen, die Mitarbeiter häufig überfordern oder verwirren. Informationen sind mit DESC so aufbereitet, dass sie dem aktuellen Arbeitsschritt, dem jeweiligen Kenntnisstand und den persönlichen Bedürfnissen des Mitarbeiters entsprechen. Somit sinkt die Fehlerquote und die Arbeitsqualität steigt erheblich.