Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

! Abgesagt !

Fairness – Nachhaltigkeit – Qualität: vom 1. – 4. April 2020 wollte die Werkstätten:Messe in Nürnberg zeigen, welch wichtige Rolle Werkstätten für Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft einnehmen und welche Leistungen und Visionen hinter dem Begriff Inklusion stehen.

Die Messe wurde vom Veranstalter aufgrund von behördlicher Anordnung nun abgesagt.

In einem Vortrag am 2. April um 13.15 Uhr in Raum Berlin hätte unser Produktmanager Gerhard Eichner gezeigt, welche neuen Chancen Werkerassistenzsysteme für die Werkstätten bieten. Unsere innovativen Systeme haben sich in der Praxis sowohl im industriellen als auch im handwerklichen Bereich unter dem Schlagwort „Industrie 4.0“ bewährt. Aber die Digitalisierung der modernen Arbeitswelt ist unseres Erachtens nicht exklusiv für HighTech-Betriebe reserviert. Auch Menschen mit Handicap können von unserem neuen Assistenzsystem Levelup  profitieren. Inklusion ist für uns selbstverständlich, denn mit Levelup können wir verschiedene Handicaps ausgleichen. Menschen mit Handicap werden befähigt unterschiedliche und auch komplexere Aufgaben sicher zu beherrschen. Die Aufgaben für Werkstattgänger werden dadurch interessanter und abwechslungsreicher – und das ist für uns das wichtigste Kriterium – jeder Mensch wird mit seinen Möglichkeiten gestärkt und motiviert. Freude am Arbeiten und des „Gleichsein“ sind unbezahlbare gesellschaftliche Werte. Stolz auf die eigene Leistung zu sein und darauf, dass jeder ein solch modernes, innovatives System bedienen kann und darf, erhöht das Selbstwertgefühl ungemein. Wertschätzung = Inklusion für alle, unabhängig der einzelnen Fähigkeiten, denn jeder Mensch ist einzigartig und verdient es gefördert zu werden.

Sie wollen mehr zu Levelup wissen. Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren.